Neuer Beitrag des Essay-Boardes!

Ein neuer Beitrag ist online auf unserem Essay-Board zu Europa! Im Nachtrag der Aktion „Die Toten Kommen“ des Zentrum für politische Schönheit diskutiert Julius Wolz die Frage des europäischen Umgangs mit dem Anderen. Von einer normativ gehaltvollen Perspektive startend stellt er unter Rückgriff auf Derridas Vortrag „L’autre cap“ die Frage, wie Europas Umgang mit seiner Vergangenheit auf seine Identität zurückwirkt. Nicht nur in Bezug auf die empirische Situation in Europa sondern auch auf die normative Substanz der Internationalen Beziehungen ein spannender und geistreicher Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *